Aktuelles

Herbstprogramm der Familien- und Seniorenakademie

vhs Rheingau-Taunus e.V.

weiter lesen

~~~~~

IHK Wiesbaden vergibt neues Gütesiegel „Ausgezeichneter Wohnort“ an Idstein

weiter lesen

~~~~~

Idsteiner Netzwerk für Familien

Kinder fördern-Kinder schützen-Eltern stärken

weiter lesen

~~~~~

Pädagogisches Konzept

Die Grundhaltung gegenüber den Kindern ist von Respekt geprägt, in der Ziele, Werte und Verhaltensnormen vermittelt werden sollen. Dabei orientiert sich die Art dieser Arbeit an der Maxime: "Hilf mir, es selbst zu tun!"

Da jedes Kind einzigartig ist, braucht es Raum, Zeit und individuelle Wege zur Entwicklung und Entfaltung seiner Persönlichkeit.

Das Kind benötigt eine soziale Gruppe, in der es von- und miteinander lernen kann.

Ausgehend vom Anspruch auf individuelle Förderung und Bildung braucht das Kind auf seinem Weg Verständnis, Anerkennung und Liebe.

Die gesamte Pädagogik in den Tageseinrichtungen orientiert sich an den übergeordneten Zielen des Situationsansatzes.

 

Kinder sollen befähigt werden

 

Diese pädagogische Orientierung

 

Es ist Anliegen von Erzieherinnen und Erziehern, das Kind in seiner Ganzheitlichkeit zu begreifen, und Körper, Geist und Seele gleichermaßen zu fördern. Unterschiedliche Alltagssituationen sind pädagogisch aufzubereiten und dienen dem Kind als Lernsituationen.

Download:

Stadt Idstein | Amt für Soziales, Jugend und Sport | Am Hexenturm 10 | 65510 Idstein | 06126-78-330 | nach oben | | drucken